FANDOM


Zaubereiministeriums-Hexenwächter
Organisationsinformation
Hauptquartiere

Ebene 2, Zaubereiministerium, Whitehall, London

Assoziierung

Die Zaubereiministeriums-Hexenwächter sind eine Spezialeinheit des Zaubereiministeriums, die an für die Suche nach Verbrechern strategisch günstig liegenden Standorten stationiert ist. [1]

Geschichte

Sirius Black

Als Sirius Black 1993 auf der Flucht war, wurde er in Dufftown von einer schläfrigen Muggelfrau gesehen. Diese Frau alarmierte die Verbrecherbeobachtungshotline und dadurch wurde das Zaubereiministerium informiert. Überrascht und im verzweifelten Wunsch, Black zu fassen, sandte der Zaubereiminister Cornelius Fudge hunderte Hexenwächterspezialeinheiten in den Ort. Die Versuche des Ministeriums, Black zu fassen, waren nicht erfolgreich, da er bereits vor der Ankunft der Hexenwächter Dufftown verlassen hatte. [1]

Erscheinungen

Quellen und Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Film) - Kapitel 11 (Der Irrwicht im Schrank)


Abteilung für magische Strafverfolgung
Ebene 2, Zaubereiministerium
DMLE clear
Aurorenbüro · Abteilung für Rauschmittel · Büro gegen den Missbrauch der Magie · Büro gegen den Missbrauch von Muggelartefakten · Büro zur Ermittlung und Beschlagnahme Gefälschter Verteidigungszauber und Schutzgegenstände · Magische Strafverfolgungspatrouille · Eingreifzauberer · Hexenwächter · Büro für magische Ausrüstungs-Kontrolle · Administrative Registrier-Abteilung · Zaubergamot-Verwaltungsdienst · Sicherheitsabteilung · Animagus-Registrierungs-Büro

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki