Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Winky

2.112Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Winky.jpg

Winky.

Winky war die Hauselfe von Barty Crouch, einem hohen Tier im Zaubereiministerium. Winky liebte ihre Arbeit und Crouch konnte sich auch nie über sie beschweren, weil sie eine überaus höfliche und fleißige Elfe war.

Biografie

Winky diente ihrem Herrn Barty Crouch sr. schon sehr viele Jahre, bis sie bei der Quidditchweltmeisterschaft verdächtigt wurde, das Dunkle Mal, das Symbol von Lord Voldemort, heraufbeschworen zu haben. Die Elfe wurde mit dem Zauberstab Harry Potters im Wald gefunden. Sie stritt es zu Recht ab, damit gezaubert zu haben. Daraufhin bekam sie von ihrem Meister Kleidung und wurde so befreit. Winky war darüber sehr unglücklich, weil sie wie die meisten Hauselfen versklavt sein wollte. Winky wurde als totunglücklich über die Befreiung durch Crouch beschrieben. Sie fing sogar das Trinken an und versuchte, ihre Sorgen in Butterbier zu ertränken.

Später traf sie in Hogwarts einen anderen Hauselfen namens Dobby, der zu seiner Freude und Winkys Missfallen Lohn erhielt. Dort trafen Dobby und Winky auch Harry Potter wieder. Dobby erzählte weiter, dass er, als Winkys einmal betrunken war, sie im Raum der Wünsche versteckt hätte.

Schließlich stellte sich heraus, dass Winky auch Crouchs Sohn, einem Todesser, treu ergeben war. Er war es, der das Dunkle Mal heraufbeschworen hatte.

Sonst kam Winky nicht wieder vor, man kann also nur vermuten, dass sie weiterhin in der Küche arbeitet.

Hinter den Kulissen

  • Winky, Hokey, Dobby und Kreacher sind die einzigen Hauselfen, die in der Harry-Potter-Reihe namentlich vorgestellt werden.
  • Winky kommt nur im vierten Band Harry Potter und der Feuerkelch vor. Nur im fünften Teil wird sie kurz von Dobby erwähnt.
  • In der Verfilmung dieses Bandes wurde sie zum Bedauern vieler Fans und übrigens auch J. K. Rowlings genau wie Dobby ausgelassen, obwohl ein Konzeptbild für sie gezeichnet wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki