Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Theodore Nott

2.112Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Rubeus.jpgDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Theodore Nott
Biographische Information
Geburt

02. September 1979 - 21. April 1980, Großbritannien oder Irland

Blutstatus

Reinblut [1]

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Haus

Slytherin

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen (Buch)

Letzter Auftritt

Harry Potter and the Cursed Child (nur erwähnt)

Theodore Nott (dt. Theodor Nott) ist ein reinblütiger Hogwartsschüler des Hauses Slytherin.

Biografie

Theodore wurde am 01. September 1991 in Hogwarts eingeschult und dem Hause Slytherin zugeteilt.

In seinem fünften Jahr ist er einer von nur drei Schülern, die in der Lage sind, die Thestrale, die in einer Stunde Pflege magischer Geschöpfe behandelt werden, zu sehen, findet die Geschöpfe jedoch offenbar abstoßend, während er sie beim Fressen beobachtet.

Sein vollständiger Name wird erstmals 1996 genannt, nachdem Hermine Granger diesen Harry Potter zuflüstert, als sie Theodore Nott, Draco Malfoy, Vincent Crabbe und Gregory Goyle mit zusammengesteckten Köpfen in der Schulbibliothek antreffen. Theodore gehört zu jenen Schülern, deren Väter durch Harry Potter im Klitterer als Todesser benannt worden sind, ist jedoch der einzige, dessen Reaktion darauf nicht beschrieben wird.   

In seinem sechsten Jahr wird Theodore, der vorangegangenen Festnahme seines Vaters geschuldet, nicht in den Slug-Club aufgenommen. Blaise Zabini äußert sich im Hogwarts-Express gegenüber Draco Malfoy, dass Horace Slughorn sich zwar nach Theodore Nott und dessen Vater erkundigt habe, lässt diesem jedoch keine Einladung zukommen, nachdem er erfahren hatte, dass Mr. Nott in Askaban inhaftiert ist.

Theodore Nott ist einer der vier Slytherins, die den UTZ-Kurs für Zaubertränke belegen, sodass er seine ZAG-Prüfung vermutlich mit einem Ohnegleichen bestanden hat. Während der ersten Stunde Zaubertränke kichert er über einen Kommentar Draco Malfoys, nachdem Hermine Granger Professor Slughorn aufklärt, dass sie muggelstämmig ist. Zudem nimmt er an der Apparier-Prüfung teil, woraus sich ergibt, dass er zu diesem Zeitpunkt bereits siebzehn Jahre alt sein muss.

Als reinblütiger Zauberer und Sohn eines Todessers ist es wahrscheinlich, dass er sein siebtes Schuljahr antritt.

Vermutlich gehört er ebenfalls zu den Slytherins, die vor der Schlacht um Hogwarts aus der Großen Halle verwiesen werden. Es ist unklar, ob er an der Schlacht teilnimmt, für wessen Seite er einsteht oder ob er sich evakuieren lässt.

Familie

Theodore Nott ist der Sohn des bereits älteren Todessers Mr Nott und dessen Ehefrau. Nach dem Tod seiner Mutter wird er von seinem Vater aufgezogen. Es ist nicht bekannt, ob er weitere Verwandtschaft besitzt oder was mit ihm geschieht, nachdem sein Vater im Juni 1996 verhaftet wird.   

Aussehen

Theodore wird als schlaksiger, sehniger Junge mit einem hasenähnlichen Gesicht beschrieben.   

Sonstiges

Theodore ist vermutlich ein zurückhaltender Einzelgänger, da er sich weder der Gruppe um Draco Malfoy anschließt noch anderweitig negativ auffällt. Eventuell ist er enger mit Daphne Greengrass und Blaise Zabini befreundet, die ihrerseits nicht den Gangs um Draco Malfoy und Pansy Parkinson angehören.  

Theodore besteht die ZAG-Prüfungen in Zaubertränke gut genug, um an dem UTZ-Kurs teilnehmen zu dürfen. Außerdem kann er Thestrale sehen.  

Er leiht das Buch „Quidditch im Wandel der Zeit“ aus der Schulbibliothek aus.

Die Familie Nott gehört zu den Unantastbaren Achtundzwanzig.

J. K. Rowling verriet, dass sie eine Szene schieb, in welcher sich Theodore Nott und Draco Malfoy im Garten von Malfoy Manor unterhalten. Dies wäre eines der wenigen Male, in denen man Draco dabei beobachten kann, wie er jemanden als gleichwertig behandelt bzw. als gleichwertig erachtet, weil Theodore ebenso reinblütig wie er ist.

Anmerkungen und Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki