Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Selwyn

2.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Rubeus.jpgDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.


Selwyn war ein Todesser aus Lord Voldemort's 2. Schreckenherrschaft.

Konkret erwähnt wird dieser Todesser nur im 7. Band der HP-Reihe. Erstens im 4. Kapitel, als Voldemort von Selwyn seinen Zauberstab verlangt, während der Jagd auf die 7 (Vielsafttrank) Harry Potters. (Spekulationen zufolge könnte Selwyn Hedwigs Mörder sein, aber das ist nicht nachgewiesen.) Zweitens, im 21. Kapitel, ist Selwyn einer der Todesser, die zu Xenophilius Lovegood kommen, als dieser sie gerufen hat, um Harry Potter im Ausstausch für seine gefangengenommene Tocher Luna auszuliefern. Bei dieser Szene wird auch seine Brutalität gezeigt, da Selwyn dem armen gequälten Vater, nachdem er ihn schlägt, auch noch droht, seine Tochter zu foltern und zu töten. Da er nachher nicht mehr erwähnt wird, weiß man nicht, ob er an der Schlacht von Hogwarts teilgenommen hat, aber mit größter Wahrscheinlichkeit, ja - ob er dort jedoch gestorben ist oder nach Askaban kam, ist ungewiß.

Auftritte



Zaubereiministerium-Personal
Unbekannte Abteilungen
Bernie · Bletchley · Pamphlet-Herstellerin · Cho Changs Mutter · Stamford Jorkins · Offizieller Nr. 39423 · Gerichtsverhandlungszauberer · Lucius Malfoy · Wakanda · Übergewichtiger Zauberer · Selwyn · Albert Runcorn · Zauberer bei der 1994er Quidditchweltmeisterschaft · Zauberer mit schütterem Haar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki