FANDOM


HP 4 Todesser
Schwarzmagier
Organisationsinformation
Absichten

Studium und Praktizierung der Dunklen Künste

Assoziierung

Dunkle Künste

Feinde

Ein Dunkler Zauberer oder eine Dunkle Hexe ist jede magische Person, die vor allem die Dunklen Künste studiert und/oder praktiziert, auch bekannt als Schwarze Magie.

Praktiken

  • Nutzung der drei Unverzeihlichen
  • Erstellung oder das Brauen von dunklen Tränken, den Gebrauch von dunklen Objekten
    • Horkruxe (Voldemort und Herpo der Üble)
  • Animation von Inferi [1]
  • Anziehung aller Arten von dunklen Kreaturen, um riesige Armeen zu erschaffen und zu befehlen, ihre Feinde anzugreifen. [2]

Charakteristika

Bekannte dunkle Zauberer und Hexen

Voldemort 2

Tom Vorlost Riddle, auch bekannt als Lord Voldemort, dem berüchtigtsten Dunklen Zauberer der Neuzeit

Bellatrix-promo

Bellatrix Lestrange, eine berüchtigte dunkle Hexe

LuciusMalfoy

Lucius Malfoy, ein dunkler Zauberer

Dunkle Magier in fiktiven Geschichten

Mögliche dunkle Magier

Hinter den Kulissen

  • In den Harry Potter-Filmen scheinen die meisten dunklen Zauberer anders zu apparieren als andere Zauberer. Dunkle Zauberer disapparieren durch Drehen in einen Strudel aus schwarzem Rauch und fliegen in die Luft, um dann spiralförmig wieder nach unten auf der gewünschte Stelle zu landen. Indessen können andere Zauberer nur Pop machen und verschwinden oder können ähnlich in einem Wirbelwind von weißem Rauch verschwinden. Die Fähigkeit, diesen Wirbelwind zu beschwören, kann die Fähigkeit eines fortgeschrittenen Zauberer oder einer fortgeschrittenen Hexe reflektieren.
  • In LEGO Harry Potter: Jahre 1 - 4 und seine Fortsetzung verwenden nur dunkle Zauberer Magie auf die Elemente, die roten Funken versprühten als Symbol für dunkle Magie.

Auftritte

Siehe auch

Anmerkungen und Quellen