Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Quidditch-Weltmeisterschaft

2.140Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Quidditch-Weltmeisterschaft Trophäe.png
Quidditch-Weltmeisterschaft
Quidditch-Weltmeisterschaft Information
Gegründet

1473

Format

K.-o.

Anzahl Spiele gegen jedes Team

1

Austragungsortort

Alle 4 Jahre, in verschiedenen Ländern

Teilnehmer
Trophäe

Gold mit einem Schnatz an der Spitze

Gewinner
Hinter den Kulissen

Eine Quidditch-Weltmeisterschaft war eine immer heiß erwartete Veranstaltung, in der verschiedene Länder mit ihrer besten Mannschaft gegeneinander spielten. Im Jahr 1994 fand sie nach langer Zeit wieder in Großbritannien statt und wurde auch von Harry Potter, Hermine Granger und der Familie Weasley besucht. In diesem Jahr spielte Irland gegen Bulgarien, wobei Irland gewann, obwohl Viktor Krum, der bulgarische Spitzensucher, den Schnatz fing. Zu der Quidditch-Weltmeisterschaft kamen am Abend des Spiels viele Verkaufszauberer mit kleinen Ständen, in denen es neben Fan-Artikeln auch Omnigläser und Broschüren zu kaufen gab.

Zusätzlich brachten die Mannschaften Maskottchen aus ihrem Land mit, die vor dem Spiel ihr Können zeigten. Bei besagtem Spiel waren es von der irischen Mannschaft Leprechans und aus der bulgarischen Veela, die für einigen Aufstand sowohl bei den Zuschauern als auch auf dem Spielfeld sorgten und schließlich gegen die nicht ganz unschuldigen Leprechans den Kampf eröffneten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki