Wikia

Harry-Potter-Lexikon

Nymphadora Tonks

Weitergeleitet von Nymphadora Lupin

1.982Seiten in
diesem Wiki
Kommentare3
Achtung, aufgepasst!
Dieser Artikel stammt ursprünglich aus dem Harry Potter Wiki und wurde dort veröffentlicht unter dem Namen "Nymphadora Tonks". Er ist nicht vollständig Arbeit des Harry-Potter-Lexikons. Deshalb wäre es gut, wenn du den Artikel überarbeiten könntest.

Tonks-in-OotP-HQ-tonks-12627966-1919-2560.jpg
Nymphadora Vulpeca Lupin (geb. Tonks)
Biographische Information
Geburt

1972

Tod

2. Mai 1998
(25 Jahre)
Schloss Hogwarts

Blutstatus

Halbblut

Ehestatus

Verheiratet

Auch bekannt als
  • Dora
  • Tonks
Titel
  • Auror
  • Mitglied des
    Ordens des
    Phönix
Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch (Metamorphmagus)

Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Verschieden,
biologisch hellbraun
(meistens kaugummirosa) [1])

Augenfarbe

Verschieden
(meistens dunkle, zwinkernde Augen)

Hautfarbe

Verschieden
(meistens ziemlich blass)

Familieninformation
Familie
Magische Fähigkeiten
Zauberstab

Unbekannt

Patronus
  • Hase (vor
    Sommer 1995)
  • Wolf (nach
    Sommer 1995)
Zugehörigkeit
Beschäftigung

Auror

Haus

Hufflepuff [2]

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Orden des Phönix (Buch) (Erstes Auftreten)

Letzter Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Spiel 2)

Schauspieler

Natalia Tena

Synchronsprecher

Kathrin Gaube

Nymphadora Lupin, geb. Tonks (* 1973, † 2. Mai 1998) verabscheut ihren Vornamen, weshalb sie am liebsten nur "Tonks" genannt werden will. Der Name bedeutet Geschenk der Nymphen und wurde von Tonks' Mutter ausgewählt. Sie tritt zum ersten Mal in Harry Potter und der Orden des Phönix auf, als sie mit anderen aus dem Orden Harry am Ligusterweg Nr. 4 abholt. Sie ist oft sehr ungeschickt und so zerdeppert sie auch hier ein Glas in der Küche, anstatt leise zu sein. Sie ist sehr begeisterungsfähig und meistens gut gelaunt. Zu ihren Merkmalen gehört auch, dass sie sehr neugierig ist und (ähnlich wie Harry) nicht die Ordentlichste.

Tonks schloss ihre Aurorenausbildung unter der Fittiche von Mad-Eye Moody ab. Auch nach ihrer Ausbildung bleibt Tonks sein Liebling. Zu ihr verhält er sich weniger grummelig, obwohl sie gerne ihre Spässe mit ihm treibt. Sein Tod erschüttert sie tief. Tonks ist ein Metamorphmagus, was ihr bei ihrem Beruf als Aurorin oft zu Gunsten kommt. Metamorphmagi können ihre Gestalt willentlich verändern. Meistens hat sie knallige Haare, ein herzförmiges Gesicht und dunkle funkelnde Augen. Aber sie kann sich auch in eine alte Dame verwandeln oder sich eine Schweinsnase verpassen, wenn sie sich konzentriert. (Sie gibt das gerne beim Abendessen im Hauptquatier zum besten- sehr zur Freude von Hermine und Ginny) Sie scheint ihre Fähigkeit zwischendurch zu verlieren, als sie wegen Remus Lupin Liebeskummer hat. Dann hat sie mausbraune Haare und sieht älter und bedrückter aus. Als Tonks Harry im Fuchsbau trifft und im 6. Teil aus dem Zug und dem Versteinerungszauber rettet, ist sie verändert. Sie hat braune Haare, wirkt gealtert und traurig. Als sie einen Patronus losschickt, glaubt Harry es wäre der eines Hundes und sie hätte Schuldgefühle wegen Sirius' Tod (Er war ihr Cousin). Später stellt sich allerdings heraus das es ein (Wer-)Wolf ist und sie Remus Lupin liebt. Der stellt sich zu Anfang und auch bei ihrer Schwangerschaft quer, da er Angst vor seinem Werwolfanteil hat und sie nicht verletzten möchte. Dennoch heiraten die beiden im Juli 1997 im kleinen Rahmen. Tonks gewinnt ihre Fähigkeiten durch diese Beziehung wieder und hat auch wieder knallig bunte Haare. Als sie schwanger wird, hat Lupin Angst, wie viel Werwolf in dem ungeborenen Kind steckt und will sich Harry anschließen. Er kehrt aber wegen Harrys Anschuldigungen zurück und Tonks bringt im April 1998 einen gesunden Jungen auf die Welt, der wie sie Metamorphmagus ist. Er heißt Ted Remus Lupin und wird Teddy genannt.

Tonks ist sehr schusselig, wie Harry schon im Ligusterweg bemerkt hat. Sie lässt Teller fallen, stößt Suppenschüsseln um oder stolpert über den Trollfußregenschirmständer im Treppenhaus. Aber dennoch wird sie von allen gemocht. Mrs. Weasley versucht immer wieder sie mit Bill Weasley zu verkuppeln, da es ihr lieber wäre Tonks als Schwiegertochter zu haben und nicht Fleur Delacour.

Aber nicht nur bei der gefährlichen Arbeit als Auror für das Zauberreiministerium ist ihre Tarnfähigkeit von großem Nutzen. Auch bei ihrem Engagement für den Orden des Phönix nutzt sie diese. Zusammen mit den anderen Ordensmitgliedern beschützt sie Harry und die anderen Kinder und geht im Kampf gegen dunkle Magier vor.

Tonks Entenschnabel + Schweineschnauze.gif

Tonks ist ein Metamorphmagus.

Tonks blond.jpg

Nymphadora Tonks mit blondem Haar.

Familie

Remus + Tonks Ehepaar.jpg

Remus und Tonks vor dem Fuchsbau 1997

Nymphadora Tonks ist die Tochter von Andromeda Tonks, geb. Black, und ihrem Ehemann Edward Tonks genannt Ted, einem muggelstämmigen Zauberer. Da eine Hochzeit mit einem Muggelstämmigen für die Familie Black inakzeptabel ist, wird Andromeda Black aus dem Stammbaum der Blacks gelöscht. Bei Andromedas Namen befindet sich nur noch ein ausgebranntes Loch, genau wie bei Sirius.

Für die fanatische Bellatrix Lestrange, geb. Black, ist ihre Schwester ein Dorn im Auge und damit die gesamte Familie Tonks (Ted, Andromeda und Nymphadora). Als Voldemort ihr aufträgt "ihren Stammbaum zu stutzen" verfolgt sie Tonks ebenso sehr wie Harry Potter.

Ausbildung und Alter

Beim ersten Treffen mit Harry erzählt sie, dass sie die Aurorenprüfung erst kürzlich geschafft hat. Da diese drei Jahre dauert, war sie wahrscheinlich 1990 mit Hogwarts fertig. Sie muss Charlie Weasley gekannt haben und mit ihm gemeinsam die Schule besucht haben.

Anmerkung

In der Schlacht in Hogwarts im 7. Teil kämpft Tonks an der Seite von Remus Lupin gegen die Todesser. Der kleine Ted ist bei seiner Großmutter. Eigentlich sollte Tonks auch dort bleiben, aber sie ist nunmal eine Kämpferin und wollte ihren Mann nicht alleine lassen. Sie stirbt mit ihm in dieser Schlacht. Sie wird von Bellatrix getötet und ihr Mann von Antoin Dolhow (steht nicht im Buch, Interview mit J.K. Rowling)

Metamorphmagus

Tonks Entenschnabel.jpg

Tonks mit Entenschnabel

Metamorphmagi sind Zauberer, die ihr Erscheinungsbild allein durch ihren Willen ändern können. Sie sind sehr selten und in den Harry Potter Büchern liest man nur von Tonks und ihrem Sohn.

Metamorphmgus setzt sich zusammen aus griech. metamorph= Gestaltwandeln und magus= Magier. Sie sind ähnlich den Animagi, allerdings ist das Metamorphsein angeboren und sehr selten, wohingegen die Animagi diese Fähigkeiten trainieren und mit einem Zauberstab ausführen können. Ein Animagus muss sich ein Tier aussuchen und kann sich nur in dieses eine Tier verwandeln, ein Metamorphmagus hingegen kann jede beliebige Form annehmen. (es ist nicht widerlegt, dass sie sich auch in Sachgegenstände verwandeln können, allerdings tut Tonks das nie)

Tonks Schweineschnauze.gif
Tonks.jpg

Videos

Videoswiki.png Für mehr Harry Potter-Videos siehe auch Wikias Videothek.


Anmerkungen und Quellen

  1. Tonks' Ministeriumsakte, zu sehen hier, sagt aus, dass sie braunes Haar hat, das veränderlich ist.
  2. Die offizielle Website von J.K.Rowling



Harry Potter Wiki (Logo).png
Originalartikel:
„Nymphadora Tonks“

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki