FANDOM


Mappe.png Dieser Artikel über eine Örtlichkeit ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Nurmengard.jpg
Nurmengard
Örtlichkeiteninformation
Dauerhafte Bewohner
  • Unbekannte Sträflinge (früher)
  • Gellert Grindelwald (Sträfling)
  • Nicht identifizierte Wächter (möglich)
Assoziierung

Nurmengard war ein von Gellert Grindelwald erbautes Zauberergefängnis. Gellert Grindelwald, ein gefürchteter schwarzer Magier, errichtete es Anfang/Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, als er mächtig war. Über dem Eingangstor von Nurmgard steht die Inschrift: "Für das Größere Wohl". Der Standort des Gefängnisses ist nur wenig bekannt. So weiß man, dass es sich irgendwo auf europäischem Festland befindet (Osteuropa, Russland, Skandinavien). Nachdem Grindelwald 1945 im Duell gegen Albus Dumbledore gekämpft und verloren hatte, wurde er selbst dort, in einer Einzelzelle hoch oben im Turm, eingesperrt, da Dumbledore ihn nicht töten wollte. Das Gefängnis unterlag nach seinem Sturz der Führung der herrschenden Zaubergemeinschaft. Grindelwald, der zu seinen guten Zeiten zwar sehr mächtig war, wurde jedoch nie mächtiger als Lord Voldemort, der ihn Anfang 1998 in seiner Zelle aufsuchte und ermordete, nachdem er ihm nichts über den Elderstab erzählte, den Grindelwald viele Jahre zuvor vom Zauberstabmacher Gregorowitsch gestohlen hatte.

Alter Grindelwald.jpeg

Gellert Grindelwald in seiner Einzelzelle in Nurmengard.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki