Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Molly Weasley

2.080Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rubeus.jpgDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
MOLLYW.jpg
Molly Weasley (geb. Prewett)
Biographische Information
Geburt

30.10.1949 [1]

Blutstatus

Reinblut

Ehestatus

Verheiratet

Auch bekannt als

Mollyröllchen
(von Arthur Weasley) [2]

Signatur

Mollysign.png

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Größe

1,61 m [1]

Haarfarbe

Rot

Augenfarbe

Hellbraun

Hautfarbe

Hell

Familieninformation
Familie
Magische Fähigkeiten
Irrwicht

Die Leichen ihrer Familie und von Harry Potter [4].

Zauberstab

Länge, Holz und Kernmaterial unbekannt

Zugehörigkeit
Haus

Gryffindor

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen

Letzter Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 2)

Schauspieler

Julie Walters

Synchronsprecher

Katharina Lopinski

Molly Weasley (geb. 30. Oktober 1949 als Molly Prewett) ist eine reinblütige Hexe und die Ehefrau von Arthur Weasley. Sie wurde in die Familie Prewett als Schwester von Fabian und Gideon Prewett geboren. Ihre Brüder waren im Gegensatz zu Ihr Mitglieder des 1. Orden des Phönix, jedoch wurden Fabian und Gideon kurz vor Ende des ersten Krieges von Todessern getötet. Molly und Arthur Weasley hatten zusammen sieben Kinder: Bill, Charlie, Percy, die Zwillinge Fred † und George, Ron und Ginny. Molly kämpfte zusammen mit dem zweiten Orden im 2. Krieg, unter anderem auch in der Schlacht von Hogwarts. Dabei verlor sie ihren Sohn Fred durch eine Explosion von Augustus Rookwood. Sie musste zusehen, wie Bellatrix Lestrange versuchte, ihre Tochter Ginny zu töten und sie griff sofort ein. Nach wenigen Zaubersprüchen feierte Molly den Sieg und Bellatrix fiel tot zu Boden. Nach Ende des zweiten Krieges konnte sie ihre Familie weiterhin wachsen sehen und hatte bereits zwölf Enkel bis zum Jahr 2016.

Hogwartsjahre

Molly wurde am 30. Oktober 1949 als Tochter von Mr. und Mrs. Prewett und Schwester von Gideon und Fabian Prewett geboren. Sie begann ihre magische Ausbildung an der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei in den frühen 60ern und wurde in das Haus Gryffindor einsortiert. Hier lernte sie Arthur Weasley kennen und ab einem unbekannten Zeitpunkt gingen sie miteinander aus. Eines nachts trafen sich die zwei heimlich und als Arthur von Apollyon Pringle erwischt wurde, schaffte es Molly den Gryffindorturm um vier Uhr morgens zu erreichen. Als sie ihn betreten wollte, hielt ihr die Fette Dame eine Standpauke. [5] Außerdem erzählte sie, dass in ihrer Jugend einmal einen Liebestrank gebraut hat. Mitte der 60er machte Molly gemeinsam mit Arthur ihren Schulabschluss in Hogwarts.

Erster Zauberkrieg

Kurz nach Mollys Schulabschluss heiratete sie Arthur Weasley. Ihr erster Sohn William Weasley kam Mitte der 70er auf die Welt. Darauf folgten Charlie, Percy und die Zwillinge Fred und George. Nun wünschte sich Molly auch eine Tochter, doch als Nächstes kam ihr sechster Sohn Ron auf die Welt. Erst ein Jahr später wurde ihre erste und einzige Tochter Ginny geboren. Molly bekam vom ersten Zauberkrieg wohl nicht viel mit, weil sie auf ihren "noch" kleinen Kindern aufzupassen und zu beschützen. Ihre Brüder schloßen sich dem Orden des Phönix an. Schließlich wurden sie aber von einem Todesser getötet, worüber Molly sehr traurig war.

Charakter und Persönlichkeit

Molly ist eine sehr liebevolle und freundliche Frau. Sie würden alles für ihre Familie tun. Außerdem ist sie nicht wie viele andere Reinblüter Anhänger von Voldemort oder sonstiges schlimmes. Oft ist sie sehr besorgt, nicht nur um ihre Kinder, sondern auch um Harry und Hermine. Denn sie versucht meint es immer nur gut und versucht ihre Kinder in Schutz zu nehmen.

Beziehungen

Harry Potter

Harry und Molly verstehen sich sehr gut. Molly behandelt ihn wie seinen eigenen Sohn und versucht ihn immer in Schutz zu nehmen. Außerdem ist Molly für Harry so etwas wie eine "Ersatzmutter" und versucht immer sehr höfflich zu ihr Zusein.

Arthur Weasley

Er und Molly sind schon seit ihrer Hogwartszeit ein Paar. Sie verstehen sich sehr gut und lieben sich sehr. Beide nehmen ihre Kinder immer in Schutz. Ebenfalls sind auch beide Mitglieder im Orden des Phönix.

Schlacht von Hogwarts

Molly beteiligt sich wie ihre Kinder und ihr Ehemann an der Schlacht von Hogwarts. Sie kämpft an der Seite vom Orden des Phönix. Zuerst will sie ihrer sechzehnjährigen Tochter Ginny nicht erlauben an der Schlacht teilzunehmen, weil sie noch zu jung. Doch Ginny kann ihre Mutter überreden und darf sich an der Schlacht beteiligen.

In der Schlacht kommt Molly außerdem wieder ihrem Sohn Percy näher, da dieser sich gegen die Familie gestellt hatte und Molly davon sehr schockiert war. Aber Percy schließt sich der Familie wieder an und Molly ist über glücklich ihren Sohn wiederzuhaben.

Als Bellatrix Lestrange versucht Ginny zu töten, funkt Molly darzwischen. "Nicht meine Tochter, du Schlampe!" Die beiden Frauen "beschießen" sich mit Flüchen, bis Molly Bellatrix umbringen kann.

Nachdem Tod von Fred ist Molly sehr traurig und zieht sich erstmal mit ihrer Familie zurück. Aber sie ist froh das es allen gut geht und der Krieg endlich ein Ende hat.

Bilder

Anmerkungen und Quellen

Wiki-wordmark.png
Das Harry-Potter-Lexikon hat 21 Bilder, bezogen auf Molly Weasley.
  1. 1,0 1,1 Harry Potter Zauberer Collection (Siehe dieses Bild)
  2. Molly liebt es, wenn ihr Ehemann sie so nennt, wenn sie allein zusammen sind (Quelle: Harry Potter und der Halbblutprinz).
  3. Sirius Black erzählte in Kap. 6 vom Orden des Phönix, dass Molly Weasley seine "angeheiratete Cousine" sei. Dies bedeutet, dass Ignatius nicht der Vater von Molly, Fabian und Gideon gewesen sein kann, da dies die Genannten zu blutsmäßigen Cousins von Sirius gemacht hätte. Ignatius war Sirius's angeheirateter Onkel und wenn Molly dessen Nichte war, könnte dies Sirius's Kommentar erklären.
  4. Harry Potter und der Orden des Phönix (Buch)
  5. Harry Potter und der Feuerkelch

Stammbaum der Familie Weasley

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Black-Familienstammbaum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Septimus Weasley
 
Cedrella Black
 
Familie Prewett
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbenannt:
zwei Söhne
 
Arthur Weasley
 
Molly Prewett
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Potter-Familienstammbaum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
William Weasley
 
Fleur Delacour
 
Charles Weasley
 
Percy Weasley
 
Audrey
 
Fred Weasley †
 
George Weasley
 
Angelina Johnson
 
Ronald Weasley
 
Hermine Granger
 
Ginevra Weasley
 
Harry Potter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Victoire Weasley
 
Dominique Weasley
 
Louis Weasley
 
Molly Weasley
 
Lucy Weasley
 
Fred Weasley
 
Roxanne Weasley
 
Rose Weasley
 
Hugo Weasley
 
James Potter
 
Albus Potter
 
Lily Potter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki