FANDOM


Goblin-pottermore
Kobold
Spezies-Information
Empfindungsfähigkeit

Empfindungsfähig

Augenfarbe

Schwarz

Hautfarbe

Pfirsichfarben

Haarfarbe

Weiß

Verwandt mit

Menschen

Größe

1,22 m [1]

Assoziierung

Gringotts Zaubererbank

Status

Zauberwesen

»Wir reden von einer anderen Art von Lebewesen. Geschäfte zwischen Zauberern und Kobolden sind seit Jahrhunderten belastet – aber das wirst du ja alles aus Zaubereigeschichte kennen. Es wurden auf beiden Seiten Fehler begangen, ich würde nie behaupten, dass die Zauberer unschuldig waren. Allerdings herrscht bei manchen Kobolden die Auffassung, und die bei Gringotts neigen vielleicht am stärksten dazu, dass man Zauberern nicht vertrauen kann, wenn es um Gold und Kostbarkeiten geht, dass sie das Eigentum der Kobolde nicht respektieren.
Bill Weasley spricht zu Harry Potter über Kobolde[src]

Kobolde sind eine hochintelligente Rasse von kleinen Hominiden mit langen Fingern und Füßen, die mit der Zaubererwelt koexistieren. Ihre Nahrung besteht aus Fleisch, Wurzeln und Pilzen. Kobolde unterhalten sich in einer Sprache, bekannt als Koboldogack bekannt und sind geschickte Metallschmiede, erwähnenswert für ihre Silberarbeiten; sie prägen selbst Münzen für die Zauberwährung. Aufgrund ihrer Fähigkeiten mit Geld und Finanzen umzugehen, kontrollieren sie die Zauberwirtschaft zu einem großen Teil und führen die Gringotts Zaubererbank.

Kobolde haben ihre eigene Art der Magie und können Magie erzeugen ohne Zauberstab. Sie werden vom Koboldverbindungsbüro der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe im Zaubereiministerium vertreten. Kobolde werden von vielen Zauberern als minderwertig angesehen, die dummerweise glauben, dass die Kobolde zufrieden mit dieser Anordnung sind.

Beschreibung

Der Kobold war etwa einen Kopf kleiner als Harry. Er hatte ein dunkelhäutiges, kluges Gesicht, einen Spitzbart und, wie Harry auffiel, sehr lange Finger und Füße.
—Harry Potter[src]

Kobolde sind klein und hellhäutig, da sie sehr wenig Zeit im Freien verbringen. Sie haben sehr lange Finger und Füße, kuppelförmige Köpfe und sind etwas größer als Hauselfen. Griphook, einer von Hunderten von Kobolden, die bei Gringotts arbeiten, hat eine Glatze, spitze Nase und spitzen Ohren. Einige haben dunkle, schräge Augen, und einige Kobolde tragen sogar spitze Hüte.

Geschichte

Rebellionen

Hauptartikel: Koboldrebellionen
Urg the Unclean

Urg der Unsaubere, ein Aktivist, der einige Koboldrebellionen anführte.

In der Geschichte der Zauberwelt gab es mehrere Koboldaufstände. Diese Aufstände fanden am häufigsten im 17. und 18. Jahrhundert statt. Eine Rebellion, im Jahre 1612, fand in der Nähe von Hogsmeade statt; die Drei Besen wurden als Hauptquartier für die Rebellion eingesetzt. Die Aufstände wurden als "blutig und bösartig" beschrieben. Die Namen der Rebellen lauten in der Regel "Bodrod der Bärtige" und "Urg der Unsaubere", so Ron Weasley.

Laut dem Tagespropheten gibt es auch heute noch subversive Koboldgruppen, die im Geheimen gegen das Ministerium arbeiten, allerdings ist die Gültigkeit dieser Aussagen ungewiss.

Die Gründe für den Beginn einiger der verschiedenen Koboldrebellionen sind alle außer einem der nachfolgend genannten (gemäß dem 3. AMEZ-Test auf J. K. Rowlings offizieller Website, alle außer einem der folgenden Gründe ist wahr):

Zaubererkriege

Die Kobolde erlitten ihren Anteil an den Verlusten beim ersten Aufstieg von Lord Voldemort in den 1970er Jahren. Eine Familie, die in der Nähe von Nottingham lebt, war von Voldemorts Anhängern zu dieser Zeit ermordet worden, und Bill Weasley näherte sich den Kobolden an unter Berufung auf ihren Sinn, zu der Zaubergemeinschaft zu gehören. Dies erwies sich jedoch als problematisch, weil ein Beamter des Ministeriums, Ludo Bagman, eine Gruppe von Kobolden um eine große Menge an Gold betrogen hatte während der Quidditchweltmeisterschaft im Sommer 1994, was dazu führte, dass die Kobolde beiden Seiten misstrauten und neutral blieben während des Krieges. Als das Trio einbrach in das Lestrange-Verlies im Jahr 1998, ermordete Voldemort persönlich viele in der Bank vorhandene Kobolde vor Wut und um Zeugen zu beseitigen, die von seinem Kelch-Horkrux wussten.

Intelligenz

Goblin

Kobolde sind sehr klug und haben sich über die Jahre mit der Zaubererart effektiv beschäftigt. Sie sind immer noch in den Köpfen der meisten Zauberer dienstbar, aber sie haben sich als wichtigen Teil der Zauberergesellschaft eingeführt. Die Kobolde führen Gringotts, die Zaubererbank. Von daher kontrollieren sie die Zaubererwirtschaft zu einem großen Teil. Es ist unbekannt, ob Gringotts die einzige Bank in der Zauberwelt ist. Kobolde sind sehr klug und mehr als in der Lage, sich gegen Zauberer zu behaupten. Die Tatsache, dass die Zaubererbevölkerung sie schlecht behandelt, ist Beleg für die schwere Ungerechtigkeit in der Zaubererkultur. Ironischerweise zeigt der Brunnen der magischen Geschwister im Atrium des Zaubereiministeriums einen Kobold, zusammen mit einem Hauself und einem Zentauren, die bewundernd zu einer Hexe und einem Zauberer emporschauen.

Abgesehen von ihrer Klugheit im Umgang mit Geld und Finanzen sind Kobolde auch sehr fähige Metallschmiede. Ihre Silberarbeiten sind bekannt und geschätzt (Sirius Blacks wohlhabende Familie hatte Geschirr aus "feinstem Koboldgeschmiedetem Silber aus dem fünfzehnten Jahrhundert, geprägt mit dem Black-Familienwappen"). Als Rubeus Hagrid die Riesen besuchte, war eines der Geschenke, die er brachte, ein koboldgeschmiedeter Helm, der als "unzerstörbar" beschrieben wurde. Kobolde prägen tatsächlich die Galleonen, Sickel und Knuts, die in der Zauberwelt verwendet werden; jede Münze ist mit einer Seriennummer versehen, die den Kobold identifiziert, der sie gegossen hat.

Es ist möglich, dass Teil-Kobold Filius Flitwick diese Klugheit geerbt hat, da er in Ravenclaw ist. Er hat diese Brillanz auch in vielen Fällen gezeigt, wie bei der Schlacht von Hogwarts, mit seiner erfolgreichen Zauberkunst.

Bekannte Kobolde

Griphook1

Griphook, ein Gringotts-Mitarbeiter

Bekannte Teil-Kobolde

Menschliche Beziehungen

Gold, schnödes Gold! Wir können nicht ohne es leben, doch ich bedaure zugegebenermaßen die Notwendigkeit, mit unseren langfingrigen Freunden zu verkehren.
Travers, ein Todesser, über seine Abneigung gegen Kobolde[src]
Goblin potions market

Ein Kobold-Börsenmakler, der eine Menge von Galleonen im August 1995 verloren hat.

Im Laufe der Geschichte gab es einen Streit zwischen Zauberern und Kobolden aufgrund von Fehlern auf beiden Seiten. Kobolde können blutrünstig und grausam gegen Zauberer sein und betrachten sie als arrogant, während viele Zauberer Kobolde als unterlegen betrachten. Kobolde haben in der Vergangenheit übelgenommen, dass sie Positionen als Bürger zweiter Klasse besetzen und deswegen Zuflucht genommen zu Gewalt in Form von Aufständen und Unruhen.

Kobolde können Magie ausüben ohne die Hilfe eines Zauberstabs, trotzdem sind sie durch die Ablehnung der Zauberer beleidigt, dass sie keine Zauberstäbe benutzen dürfen. Wiederum verbergen Kobolde die Geheimnisse ihrer eigenen Magie den Zauberern. Ihre Waffen und Rüstungen sind nahezu unverwüstlich nach der Herstellung und haben ihre eigenen Arten von magischen Eigenschaften.

Koboldwerte

Griphook

Griphook hält das Schwert von Godric Gryffindor, ein koboldgeschmiedetes Objekt, von dem er glaubt, dass es rechtmäßig dem Hersteller gehört, nicht dem Käufer.

Insgesamt sind die Vorstellungen der Kobolde von Bezahlung und Rückzahlung nicht das gleiche wie bei Menschen. Kobolde mögen keinen Diebstahl, sondern verwenden eine andere Definition des Wortes. Nach Kobold-Standards ist der Hersteller eines Artikels, nicht der Käufer der rechtmäßige Eigentümer; der Gegenstand muss an den Hersteller nach dem Tod des Käufers zurückgesandt werden. Kobolde glauben, dass der Zauberer mit der Zahlung für ein koboldgeschmiedetes Artefakt dieses lediglich gemietet hat und nicht besitzt. Kobolde betrachten die Weiterreichung eines Gegenstandes von einem Zauberer oder einer Hexe zu einem anderen ohne weitere Zahlung an seinen Hersteller "wenig mehr als Diebstahl", wie Bill Weasley sagt.

Kobolde betrachten auch Schulden extrem, da sie Ludo Bagman jagten, nachdem er eine Wette mit ihnen verloren hatte, und obwohl sie alles von Wert nahmen, nachdem er sie mit Leprechan-Gold betrog, jagten sie ihn weiter, da es nicht genug war, um seine Schulden zu decken. Als Bagman nach seiner letzten Niederlage gegen die Kobolde flüchtete, weigerten sie sich, sich mit den Menschen zusammenzuschließen aufgrund seines Betruges.

Hinter den Kulissen

  • Der Kobold ist eine üble, bösartige Kreatur aus der europäischen Mythologie. Obwohl sie nicht konsequent in den Mythen der verschiedenen Länder beschrieben wurden, sind gemeinsame Merkmale Kleinwuchs, magische Fähigkeit in irgendeiner Form und die Liebe zum Geld.
  • Nach dem AMEZ ist es möglich, dass Kobolde Sonnenlicht fürchten, was erklären könnte, warum Menschen die Außentüren von Gringotts bewachten.
  • Bei Gringotts, scheinen Kobolde einen Aufenthaltsraum zu haben, wo sie sich entspannen und tanzen können. Es wird in untergebracht in Verlies 712.
  • Kobolde sind dafür bekannt, dass sie nicht den Gipfeleschlüssen des Abkommens zur Geheimhaltung der Zauberei von 1692 zugestimmt haben.
  • Der ehemalige Zaubereiminister Cornelius Fudge erhielt den Spitznamen "Kobold-Zerschmetterer" durch die Boulevardzeitschrift Der Klitterer aufgrund fraglicher Behauptungen, dass Fudge Kobolde in einer Weise tötet, die lächerlich erscheinen mag, so wie Einbacken in Kuchen.
  • In LEGO Harry Potter: Jahre 1 - 4 schien der Kobold, der Hagrid fragte wegen der Schlüssel für Harry, Notizen zu haben. Allerdings, als der Kobold ging, um Griphook zu holen, erhaschte Hagrid einen Blick auf das Papier und enthüllte, dass es einfach die Zeichnung eines Kindes von einem Haus war.
  • Da nie irgendwelche weiblichen Kobolde in Harry Potter vorgestellt wurden, ist es möglich, dass Kobolde stereotype sexistische Überzeugungen haben, die Frauen sollten Hausarbeit erledigen, und daher weibliche Kobolde die Hausarbeit erledigen für ihre arbeitenden Ehemänner.
  • Koboldvorstellungen von Eigentum sind ähnlich wie die Theorie des Georgismus (englisch).
  • Rowling benutzt vielleicht die Tatsache, dass die Kobolde ein wichtiger Teil des Zaubererlebens waren, durch die Kontrolle ihrer einzigen Bank, egal dass Zauberer Kobolde als eine minderwertige Rasse betrachten, inspiriert von dem Vorurteil der Nazis gegenüber Juden (bisher Antisemitismus) und Adolf Hitlers Theorie, das Juden die Weltherrschaft begehren durch die Kontrolle der Banken auf der ganzen Welt. Dies wird unterstützt durch die Tatsache, dass einige Zauberer, wie Hermine Granger, dieses Vorurteil in einer negativen Art und Weise betrachten.
  • Kobolde haben die Macht, Magie auszuüben. Doch in LEGO Harry Potter: Jahre 1 - 4 kommen sie nur mit einem Schlüssel.
  • In Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 2) wurden viele der Gringotts-Kobolde von Mitgliedern des Willow-Management dargestellt, einer Agentur, zum Teil von Warwick Davis gegründet, spezialisiert in der Vertretung von Schauspielern unter 1,52 Meter.
  • Kobold-Kultur scheint keine Familiennamen zu kennen.

Auftritte

Wiki-wordmark
Das Harry-Potter-Lexikon hat 7 Bilder, bezogen auf Kobold.

Anmerkungen und Hinweise

Winkelgasse

London, England, Großbritannien
Geschäfte

2nd Hand-Besen · Amanuensis-Federkiele · Bartpflege · Besserwissers Zauberzubehör · Broomstix · Besenbremsen-Service · Besengeschäft · Chirurgischer Zahnoperateur · Cranville Quinceys magischer Kramladen · Eeylops Eulenkaufhaus · Feine Zauberhafte Kessel · Floo-Pow · Florean Fortescues Eissalon · Flourish & Blotts · Gambol and Japes Zauberscherzladen · J. Pippins Zaubertränke · Jimmy Kiddells Wunderbare Zauberstäbe · Kramladen · Madam Malkins Anzüge für alle Gelegenheiten · Madam Primpernelles Schönheitsmittelchen · Magische Menagerie · Mr. Mulpeppers Apotheke · Obscurus Bücher · Ollivanders Zauberstabwerkstatt · Potages Kesselgeschäft · Qualität für Quidditch · Rosa Lee Teebeutel · Scribbulus Schreibwarenladen · Second-Hand Zauberumhänge · Slug & Jiggers Apotheke · Sugarplums Süßigkeitenladen · Twilfitt und Tatting · Weasleys Zauberhafte Zauberscherze · Whizz Hard Bücher · Winkelgasse 18a · Winkelgasse 129b · Winkelgasse 275 · Winkelgasse 343 Süd · Winkelgasse 92 · Winkelgasse 93 · Winkelgasse 94 · Zauberstabausstellungsraum · Zum Tropfenden Kessel

Andere Geschäfte

Brews and Stews · GalloLoans-Verleih · Gringotts Zaubererbank · Hauptbüro vom Tagespropheten · Ministeriumspresse · Peter Boat · Stände in der Winkelgasse · TerrorTours · Winkelgasse 59

Bekannte Bewohner und Angestellte

Archibald Bennett · Besengeschäft-Besitzer · Clutterbuck Crispe · Cranville Quincey · Daisy Dodderidge · Florean Fortescue (verstorben) · Fred Weasley (verstorben) · Garrick Ollivander · George Weasley · Gringotts-Drachen (früher) · Griphook · Hannah Longbottom, geborene Abbott · Hedwig (früher; verstorben) · Heiler · Jimmy Kiddell · J. Pippin · Kobolde · Koch im Tropfenden Kessel · Krummbein (früher) · Madam Malkin · Madam Primpernelle · Madam Potage · Magische Menagerie-Verkäuferin · Magische Menagerie-Verkäufer · Manager von Flourish & Blotts · Manager von Gambol und Japes Zauberscherzladen · Mulpepper · Neville Longbottom · Nachtportier im Tropfenden Kessel · Podric Batworthy · Reinigungskraft im Tropfenden Kessel · Ronald Weasley · Shimmy Hardoteer · Sugarplum · Tagesportier im Tropfenden Kessel · Tagesprophet-Personal · Tom (früher) · Typ, der das Klo repariert hat im Tropfenden Kessel · Unbekannter Besserwisser's Zauberzubehör-Angestellter · Unbekannte Eeylops Eulenkaufhaus-Angestellte · Unbekannter Eeylops Eulenkaufhaus-Angestellter · Unbekannter Qualität für Quidditch-Angestellter · Verity · Zimmermädchen im Tropfenden Kessel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.