FANDOM


The Horcruxex
Horkrux
Objektinformation
Standort

Weltweit

Hersteller
Hergestellt
Verwendung

Aufbewahrung von Fragmenten einer Seele und Verhinderung des Todes

Besitzer
Von dem Horkrux, der ruchlosesten von allen magischen Erfindungen, wollen wir schweigen und auch keinen Fingerzeig geben —
Gar böse Zauberey[src]

Ein Horkrux ist ein Gegenstand, in den ein schwarzer Zauberer einen Teil seiner Seele einsperrt. Um einen Horkrux zu erzeugen muss, kurz nachdem der Zauberer jemanden getötet hat, mit Hilfe schwarzer Magie einen Teil seiner Seele abspalten, damit ein Gegenstand diesen Seelenteil aufnehmen und fortan als Horkrux existieren kann.

Geschichte

Tom Riddle fragte noch als Schüler seinen damaligen Hauslehrer in Hogwarts, Horace Slughorn, nach Horkruxen. Widerwillig erzählte ihm dieser, was er wusste.

Funktionsweise

Ein Horkrux ist ein Gegenstand in dem man einen Teil seiner Seele fängt und verborgen hält. Sollte jemand sterben, der einen Horkrux von sich hergestellt hat, wird das in ihm befindliche Seelenfragment getötet, die Horkruxe können jedoch weiter in ihrem leblosen Wirtskörper existieren oder sich in fremde, lebendige Körper einnisten und mit fremder Hilfe durch ein schwarzmagisches Ritual wieder einen handlungsfähigen Körper schaffen.

Dieses Ritual führt Wurmschwanz an den kläglichen Überresten Lord Voldemorts, welche Harry als etwas Hässliches, Schleimiges und Blindes, sowie maximal kindgroßes beschreibt, auf dem Friedhof von Little Hangleton durch. Dazu werden die Überreste von Wurmschwanz in einen großen Kessel mit kochendem Wasser gegeben und die Knochen des Vaters, das Fleisch des Dieners und das Blut des Feindes hinzugefügt.

Erschaffung

Es ist nicht viel über die Erschaffung eines Horkruxes bekannt. Es sei nur gesagt, dass es einen Mord erfordert. Zudem ein Ritual, welches so schlimm ist, dass J.K. Rowling es als etwas unbeschreiblich grausames, beschreibt. Wenn jemand einen anderen Menschen tötet, kann man durch einen schwarzmagischen Zauber einen Teil seiner Seele abspalten und in einem beliebigen Gegenstand aufbewahren.

Zerstörung

Ein Horkrux kann nur durch die wenigen Mittel zerstört werden, die auch mit der mächtigsten Magie nicht mehr repariert werden können. Dazu zählen das Gift eines Basilisken, die damit behandelten Koboldwaffen und das schwarzmagisch erzeugte Dämonsfeuer. Ausserdem kann ein Horkrux auch von seinem Erschaffer selbst zerstört werden.

Nachdem alle von Lord Voldemort erschaffenen Horkruxe auf eine dieser Weisen zerstört worden sind, konnte Voldemort auf normalem Wege von Harry Potter getötet werden, da somit das in seinem Körper verbliebene Bruchstück Seele ausgelöscht wurde.

Lord Voldemorts Horkruxe

Tom Riddles Tagebuch
Tom Riddles Tagebuch
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort Mord Datum Mord
Zunächst im Besitz von Lucius Malfoy, später Ginny Weasley Myrte Warren Mädchentoilette im ersten Stock, Hogwarts 13.Juni 1943
zerstört von Zerstörungsmethode Ort Datum
Harry Potter Erstochen mit einem Basiliskenzahn Kammer des Schreckens, Hogwarts 29.Mai 1993
Vorlost Gaunts Ring
Marvolo Gaunt's Ring
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort des Mordes Datum
Ruinen Haus der Gaunts Tom Riddle sr. Haus der Riddles, Little Hangleton Sommer 1943
Zerstörer Zerstörungsmethode Ort Datum
Albus Dumbledore zerschlagen mit dem Schwert von Gryffindor Schulleiterbüro, Hogwarts Juli 1996
Slytherins Medaillon
Slytherins Medallion
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort des Mordes Datum
Auf Insel, später Grimmauldplatz 12, danach gestohlen von Mundungus Fletcher, der es Dolores Umbridge gab Muggel Landstreicher unbekannt zwischen 1945 und 1950
Zerstörer Zerstörungsmethode Ort Datum
Ron Weasley Zerschlagen mit dem Schwert von Gryffindor Forest of Dean, Gloucestershire 28.Dezember 1997
Hufflepuffs Becher
Hufflepuffs Becher
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort Datum
Verlies der Lestranges bei Gringotts Zaubererbank Hepzibah Smith Hepzibah Smiths Haus 1946 oder später
Zerstörer Zerstörungmethode Ort Datum
Hermine Granger Zerschlagen mit einem Basiliskenzahn Kammer des Schreckens, Hogwarts Schlacht von Hogwarts, 2. Mai 1998
Ravenclaws Diadem
Rowena Ravenclaw's Diadem
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort Datum
Raum der Wünsche, Hogwarts albanischer Kleinbauer Albanien 1946
Zerstörer Zerstörungsmethode Ort Datum
Vincent Crabbe ungewollt durch Dämonsfeuer Raum der Wünsche, Hogwarts [Schlacht von Hogwarts]], 2. mai 1998
Nagini
Nagini
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort Datum
Voldemort, Später Besitznahme von Bathilda Bagshot in Godric's Hollow Bertha Jorkins Albanien

Frühsommer 1994

Zerstörer Zerstörungsmethode Ort Datum
Neville Longbottom Erschlagen mit dem Schwert von Gryffindor Hogwarts Schlacht von Hogwarts , 2. Mai 1998
Harry Potter
Harry Potter Halbblutprinz
Versteck Erschaffen durch den Mord an Ort Datum
keins Lily Potter Haus der Potters, Godric's Hollow 31. Oktober 1981
Zerstörer Zerstörungmethode Ort Datum
Lord Voldemort Avada-Kedavra-Fluch Verbotener Wald, Hogwarts Schlacht von Hogwarts, 2. Mai 1998