Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Hokey

2.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Hokey ist die Hauselfe einer alten Dame namens Hepzibah Smith. Nach ihrer dünnen und faltigen Haut zu schließen, ist sie sehr alt. Sie muss ihrer reichen Herrin gelegentlich ihre Schätze bringen und weiß auch, wo sich diese Schätze aufbewahrt werden und wie sie magisch gesichert werden. Sie hilft Hepzibah beim Anziehen und bringt ihr ihre Schminke. Wenn ihre Herrin sich zurecht gemacht hat, sagt Hokey immer, sie sähe reizend aus, was aber nach Harrys Meinung, der eine solche Situation in Dumbledores Denkarium betrachtet, nicht der Fall ist.

Nachdem Hepzibah vergiftet aufgefunden wird, gibt Hokey zu, dass sie ihr versehentlich etwas Verkehrtes in den abendlichen Kakao gegeben habe. Da Hokey "nur" eine Hauselfe ist, glaubt ihr das Zaubereiministerium das sofort und forscht in dem Fall nicht weiter nach. Die Nachforschungen hätten ergeben, dass Hokey unschuldig war. Sie wurde aber nicht sehr hart bestraft, weil man den Tod von Hepzibah nur für einen schlimmen Fehler der Hauselfen hielt. In Wahrheit war es aber Tom Riddle, der Hepzibah Smith einen Kelch von Helga Hufflepuff und ein Medaillon von Salazar Slytherin stahl.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki