FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.


Geschichte

Die Häuser wurden von den Erbauern von Hogwarts erschaffen. Jeder der vier Erbauer besaß sein eigenes Haus, welches seinen Namen trug.

Die Häuser wurden geschaffen, weil jeder der vier Erbauer andere Qualitäten bevorzugte und sie in seinem Haus an seine Schüler weitergeben konnte. Die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei ist unterteilt in vier Häuser, die mit dem Nachnamen des jeweiligen Gründers bezeichnet wurden: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin.

Haussystem

Die Häuser in Hogwarts sind die Wohn-und Lerngemeinschaften für ihre Studenten. Jedes Jahr teilt eine Gruppe von einem bestimmten Haus den gleichen Schlafsaal und die gleichen Klassen. Die Häuser konkurrieren während des gesamten Schuljahres miteinander, indem sie für verschiedene Aktivitäten Punkte verdienen und verlieren. Das Haus mit den meisten Punkten gewinnt den Hauspokal. Jedes Haus hat auch seine eigene Quidditch-Mannschaft, die um den Quidditchpokal kämpft. Diese beiden Wettbewerbe führen zu Rivalitäten zwischen den Häusern, die größte davon ist die zwischen Gryffindor und Slytherin.

Liste der Häuser

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki