Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei

Weitergeleitet von Hogwarts

2.111Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Hogwarts.png
Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei
Schulinformation
Lage

Schloss Hogwarts, Schottland, Großbritannien

Motto

Draco Dormiens Nunquam Titillandus

Schulleiter

Minerva McGonagalls Nachfolger

Dauerbewohner
Die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei  Engl.  Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry ), kurz Hogwarts genannt, ist ein Internat für Kinder mit magischen Fähigkeiten. Diese gehen hier für sieben Jahre ab dem elften oder zwölften Lebensjahr zur Schule. In Hogwarts gibt es vier Häuser, in die die Erstklässler jeweils vom Sprechenden Hut einsortiert werden.

Geschichte

Gründung

Das legendäre Schloss Hogwarts wurde vor um das Jahr 1000 in Großbritannien von den vier brillantesten Hexen und Zauberern ihrer Zeit gegründet. Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin legten den Grundstein für Englands Zauberschule, in ihrem gemeinsamen Bestreben junge Magier zu erziehen und ihr Wissen zu lehren.

Anfangs gut befreundet, zerstritten sich Gryffindor und Slytherin, da Slytherin nur reinblütige Zauberer und Hexen aufnehmen, Gryffindor hingegen auch den anderen die Chance auf eine gründliche Schulausbildung nicht verwehren wollte.

Eines Tages verließ Slytherin die Schule und hinterließ die Kammer des Schreckens, in welcher ein Basilisk lebte, der die Schule von allen "Schlammblütern" befreien sollte. Die jeweiligen Häuser, die vorher auch miteinander gut auskamen, lebten von nun an verfeindet.

Spätere Jahre

Hogwarts wird zunächst von Albus Dumbledore geleitet, nach dessen Tod kurzzeitig von der Stellvertretenden Schulleiterin Minerva McGonagall und schließlich von Severus Snape als Voldemorts Statthalter.

Tom Riddle entdeckte während seiner Schulzeit die Kammer des Schreckens und ein Mädchen kam dabei zu Schaden, welches nun als Maulende Myrte in den Toiletten spukt. Ginny Weasley öffnete unwissend die Kammer erneut, wonach sie endgültig geschlossen wurde.

In Harrys siebten Schuljahr kam es in Hogwarts zur entscheidenden Schlacht des Zweiten Zaubererkrieges, nachdem die Todesser Hogwarts erst ein Jahr zuvor angegriffen hatten, wobei Dumbledore zu Tode gekommen war.

Häuser und Gründer

Zu Beginn jedes neuen Schuljahrs werden die Erstklässler bei der großen Auswahlfeier vom Sprechenden Hut in ihre Häuser eingeteilt, die jeweils einem der Gründer gewidmet sind. Jedes Haus hat auch einen Hauslehrer, der für sein Haus zuständig ist.

Gryffindor

Hauptartikel: Gryffindor und Godric Gryffindor

"In Gryffindor regieren Tapferkeit und Mut", sang der Sprechende Hut einmal. Und tatsächlich findet man in Gryffindor viele edelmütige Schüler. Haus Gryffindor konkurriert sehr häufig mit dem Hause Slytherin, was wohl auf den heftigen Streit zurück zuführen ist, den die beiden Gründer einst ausfochten. Auf dem Wappen ist ein goldener Löwe auf rotem Grund zu sehen.

Hufflepuff

Hauptartikel: Hufflepuff und Helga Hufflepuff

Die Hufflepuffs sind die ehrlichsten und treusten, unter ihnen findet man häufig die wahrsten Freunde. Leider gibt es gegen dieses Haus häufig Vorurteile, zum Beispiel, dass es dort auch die meisten Flaschen gibt. Das Wappen des Hauses ist ein schwarzer Dachs auf gelbem Grund.

Ravenclaw

Hauptartikel: Ravenclaw und Rowena Ravenclaw

Die Ravenclaws erfreuen sich großer Klug- und Weisheit und gelten dadurch als die gelehrtesten in Hogwarts. Passend zu dieser Ansicht ist auch das Rätsel, statt dem üblichen Passwort, welches man lösen muss um in den Gemeinschaftsraum zu kommen. Das Wappen des Hauses ist ein bronzefarbener Adler, der als Symbol der Weisheit steht, auf einem blauen Grund.

Slytherin

Hauptartikel: Slytherin und Salazar Slytherin

Im Haus Slytherin sind die listigen und häufig auch gemeinen Schüler untergebracht. Ein Slytherin würde immer zuerst sich selbst in Sicherheit bringen. Hier gibt es fast keine muggelstämmigen Zauberer, hauptsächlich Rein- oder Halbblüter. Zudem hat dieses Haus die meisten schwarzen Magier hervorgebracht. Das Wappen zeigt eine silberne Schlange auf grünem Grund. Die Schlange ist das Symbol des Hauses, weil Salazar Slytherin ein Parselmund war.

Gelände

Der Verbotene Wald

Hauptartikel: Verbotener Wald

Ein großes Waldstück, in dem viele Arten von magischen Geschöpfen beheimatet sind. Betreten auf eigene Gefahr.

Die Peitschende Weide

Hauptartikel: Peitschende Weide

Diese äußerst gefährliche Weide wurde von Albus Dumbledore gepflanzt mit dem Nutzen, den damaligen Schüler Remus Lupin in seiner Werwolfgestalt in der Heulenden Hütte einzusperren, da sich ein Geheimgang zwischen den beiden Orten befindet. Um die wild peitschende Weide zu besänftigen, muss man einen Wurzelknoten berühren.

Der schwarze See

In dem schwarzen See vor Hogwarts hausen neben einem Riesenkraken auch verschiedene andere magische Geschöpfe wie zum Beispiel Grindelohs und Wassermenschen.

Quidditchfeld

Hier spielen die Hausmannschaften gegeneinander Quidditch. Das Stadion besteht aus Holz und wird bei den Spielen mit Bannern der Hausmannschaften behangen. Unter den Torringen ist eine Sandgrube. Der Rest des Bodens ist mit Rasen bewachsen.

Wappen

Hogwarts wappen farbenreich poster-raf145c9d5e5b4365a46809c4ac6bb2fc i561e 8byvr 1024.jpg

Hogwartswappen

Hogwarts-Wappen 2.png

Wappen der Zaubererschule

Die Schule besitzt auch ein Schulwappen, in dem die Symboltiere der Häuser, ein Löwe, ein Dachs, ein Adler und eine Schlange den großgeschriebenen Buchstaben "H" umgeben. Darunter steht das Schulmotto in lateinischer Sprache: "Draco dormiens nunquam titilandus". Übersetzt bedeutete es: "Kitzle nie einen schlafenden Drachen".

Besonderheiten

Schutzmaßnahmen

Hogwarts ist durch starke Zauber geschützt, die es unauffindbar machen und für Muggel aussehen lassen, als stände dort eine alte Burgruine. Zudem liegt eine Magie in der Luft, die das Apparieren und Disapparieren nach und aus Hogwarts unmöglich macht. Elektrische Gegenstände spielen in der Nähe des Schlosses verrückt.

Hinter den Kulissen

  • Interessanterweise bilden bei jedem der vier Gründer die Namen Alliterationen, ihre Vor-und Nachnamen beginnen mit dem gleichen Buchstaben.

Bilder

Siehe auch


Magische Ausbildung
Beauxcrest.png Hogwarts-Wappen 2.png Ilvermorny Crest.png Durmstrang-Wappen.png
Schulen: Beauxbatons Akademie für Zauberei · Castelobruxo · Durmstrang Institut · Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei · Ilvermorny · Koldovstoretz · Mahoutokoro-Schule für Zauberei · Uagadou-Schule für Zauberei
Spezialisierte Schulen: Akademie für Besenfliegen · Euro-Glyph Schule für außergewöhnliche Sprachen · Merge-Schule für Unterwasserzauberei · Zauberakademie der Dramatischen Künste · Zauberkunst-Schule
Prüfungen: Prüfungen Erstes Jahr · Prüfungen Zweites Jahr · Prüfungen Drittes Jahr · Prüfungen Viertes Jahr · Zaubergrad · Unheimlich Toller Zauberer
Pflichtfächer: Astronomie · Geschichte der Zauberei · Kräuterkunde · Verteidigung gegen die dunklen Künste · Verwandlung · Zauberkunst · Zaubertränke
Wahlfächer: Alchemie · Arithmantik · Muggelkunde · Pflege Magischer Geschöpfe · Wahrsagen · Studium der Alten Runen · Wahrsagen
Außerschulische Fächer: Apparieren · Arithmantik-Studium für Fortgeschrittene · Besenflug · Frosch-Chor · Hogwarts-Orchester · Kunst · Theorie der Magie · Muggelkunst · Muggelmusik · Musik · Studium der antiken Künste · Studium der Ghule · Xylomantik

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki