FANDOM


RubeusDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Helga 1
Helga Hufflepuff
Biographische Information
Geburt

Vor 993 [1]
Wales [2]

Tod

11. Jahrhundert (möglich)

Blutstatus

Reinblut oder Halbblut [3]

Titel
Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Rot

Augenfarbe

Blau

Hautfarbe

Hell

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Beschäftigung
Haus

Hufflepuff

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen (Spiel)

Letzter Auftritt

Pottermore

Helga Hufflepuff war einer der vier Gründer von Hogwarts und sie gründete das Haus Hufflepuff. Über sie ist nicht viel bekannt, außer, dass sie alle Schüler aufnahm, die nicht von Ravenclaw, Gryffindor oder Slytherin aufgenommen wurden. Sie besaß einen Becher, den sie an ihre Nachfahrin Hepzibah Smith vererbte, der ihr jedoch von Tom Riddle gestohlen und von ihm als Horkrux benutzt wurde.

Biographie

Kindheit und Jugend

Helga Hufflepuff wurde in Wales geboren und war seit ihrer Kindheit mit der klugen späteren Schulgründerin Rowena Ravenclaw befreundet.

Gründung der Hogwartsschule

Zusammen mit ihren Freunden Godric Gryffindor, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin wollte sie eine Möglichkeit für junge Hexen und Zauberer schaffen, ihr magisches Talent voll auszubilden.

Die großmütige und vorurteilslose Schulgründerin unterrichtete in ihrem Haus alle, die magische Begabung mitbrachten, ohne ihre Abstammung und ihre charakterlichen und geistigen Qualitäten zu werten. Stattdessen schätzte sie Treue, Hilfsbereitschaft und Gerechtigkeit. Diese bis heute hochgehaltenen Tugenden der Hufflepuffs haben dazu geführt, dass das Haus Hufflepuff seltener als die anderen mit spektakulären Leistungen in Erscheinung tritt.

Genau wie Rowena Ravenclaw und Godric Gryffindor zerstritt sie sich mit Salazar Slytherin aufgrund seiner Ansicht, dass nur reinblütige Zauberer und Hexen die Schule besuchen dürften. Slytherin verließ schließlich Hogwarts nach einem heftigen Streit mit Gryffindor über das Thema, und er kehrte nie wieder zurück.

Helga Hufflepuff hat der Schule etliche raffinierte Kochzauber hinterlassen. Viele der Rezepte traditioneller Festessen an der Schule gehen auf sie zurück und rufen die kreative Könnerin auch heute noch wohlschmeckend in Erinnerung.

Anmerkungen und Quellen

  1. Harry Potter und die Kammer des Schreckens - "Sie alle wissen natürlich, dass Hogwarts vor über tausend Jahren gegründet wurde - das genaue Datum ist nicht bekannt -, und zwar von den vier größten Hexen und Zauberern des damaligen Zeitalters." Binns erzählte dies spät im Jahr 1992.
  2. Harry Potter und der Feuerkelch - Der Sprechende Hut bezieht sich auf Helga als "gute Hufflepuff aus sanftem Tal", was sehr wahrscheinlich eine Referenz an die Südwales-Täler ist. Darüber hinaus spricht Helgas Portrait in The Wizarding World of Harry Potter mit einem walisischen Akzent.
  3. Angesichts von Slytherins Hass auf Muggelgeborene ist es unwahrscheinlich, dass er mit einer zusammengearbeitet hat.
  4. Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kapitel 9 (Die Schrift an der Wand)