FANDOM


Hagrids Zauberstab und Mantel in seiner Hütte
Hagrids rosa Regenschirm
Objektinformation
Hergestellt

ca. 1940

Verwendung

um Hagrids Zauberstab zu halten

Besitzer

Rubeus Hagrid

Ollivander: "Guter Stab, muss ich sagen. Aber ich fürchte, man hat ihn zerbrochen, als Sie ausgestoßen wurden?"
Rubeus Hagrid: "Ähm - Ja, das haben sie, Ja. Hab aber immer noch die Stücke."
Ollivander: "Aber Sie benutzen sie nicht, oder?"
Rubeus Hagrid: "O nein, Sir."
Garrick Ollivander über Rubeus Hagrids Zauberstab, innerhalb seines Regenschirms.[src]


Hagrids rosa Regenschirm [1] war ein Begriff, der benutzt wurde für einen Regenschirm, der illegalerweise benutzt wurde, um Rubeus Hagrids Zauberstab zu halten, nachdem er von der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei verbannt wurde im Jahr 1943.

Geschichte

Während seines dritten Schuljahres in Hogwarts wurde Hagrid fälschlicherweise von Tom Riddle beschuldigt, eine Kreatur an der Schule freigelassen zu haben, die eine muggelgeborene Hexe namens Myrte getötet hat. Als Folge dessen wurde der Zauberstab durch das Zaubereiministerium zerstört. Obwohl er zerstört wurde, erlaubte Dumbledore ihm, die Reste seines Zauberstabs heimlich zu behalten in dem Schaft von einem rosa Regenschirm, die Reste besitzen noch einen guten Teil der ursprünglichen Kraft des Zauberstabs. Da er jedoch nie graduiert hatte, war Hagrids Magie nie einwandfrei; so, obwohl er in der Lage war, den rosa Regenschirm als Zauberstabersatz zu verwendenm hatte er nicht die für komplexe Zauberstücke erforderlichen Fähigkeiten. Dies führte dazu, dass er selten die Zaubersprüche, die er wollte, durchführen konnte.

Anwendung

Beispiele für erfolglose Magie

  • Im Jahr 1991 verlor Hagrid die Beherrschung, nachdem Vernon Dursley Albus Dumbledore beleidigt hatte und versuchte, Dudley Dursley in ein Schwein zu verwandeln als Vergeltung, verpasste ihm aber stattdessen nur einen Schweineschwanz, der aus seinem Hintern ragte. Hagrid bereute später den Verlust seiner Selbstbeherrschung, deutete aber dann an, dass er Dudley nicht verwandeln konnte in ein Schwein, weil er bereits viel zu sehr einem ähnelte, der Schwanz wäre das letzte schweineartige Teil von ihm.
  • Im Jahr 1997, während der Schlacht der Sieben Potters, versuchte Hagrid Harry vor dem Absturz in den Tod zu retten durch die Reparatur des Seitenwagens von Sirius Blacks Motorrad, zerstörte es stattdessen vollständig, was zum Absturz des Seitenwagens vom Motorrad führte. Harry, in schierer Verzweiflung, ließ den Beiwagen schweben, um seinen Sturz zu stoppen.

Beispiele für erfolgreiche Magie

  • Im Jahr 1991 machte Hagrid Feuer im Kamin in der Hütte auf dem Fels.
  • Im Jahr 1991 beschleunigte Hagrid das Ruderboot, das er und Harry Potter benutzten, um auf das Festland zurückzukehren, durch zweimaliges Antippen auf der Seite.
  • In den Jahren 1991 und 1996 verwendete Hagrid seinen Regenschirm, um Zugang zur Winkelgasse zu erlangen.
  • Im Jahr 1992 deutete Hagrid Harry gegenüber an, dass er Magie benutzt hatte, um die Kürbisse zu vergrößern auf die Größe von Felsbrocken.
  • Im Jahr 1997 benutzte Hagrid erfolgreich den Wasser-Aufrufzauber, nachdem Harry ihn daran erinnerte, wie die Zauberformel hieß, und gemeinsam mit Harrys Hilfe löschten sie das Feuer, das seine Hütte verzehrte.

Auftritte

ImagesCAH5LRTK

Hagrids Regenschirm

Anmerkungen und Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.