FANDOM


Hogwarts-logoDieser Artikel über ein Hogwartshaus ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Vielleicht bist Du ein Gryffindor,
sagt Euer alter Hut,
denn dort regieren, wie man weiß,
Tapferkeit und Mut
Der Sprechende Hut

Gryffindor ist eines der vier Häuser der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei und wurde von Godric Gryffindor gegründet. Sein Wappentier ist der Löwe und seine Farben sind Scharlachrot und Gold. Minerva McGonagall ist die Hauslehrerin Gryffindors. Sir Nicholas de Mimsy-Porpington, auch bekannt als "Der Fast Kopflose Nick", ist der Hausgeist von Gryffindor. Die besonderen Eigenschaften der Schüler dieses Hauses sind Mut und Ritterlichkeit. Traditionell hat Gryffindor eine besondere Rivalität mit dem Haus Slytherin.

Gryffindor entspricht in etwa dem Element Feuer, weshalb die Hausfarben auch gold und rot sind.

Gemeinschaftsraum

GryffindorGemeindschaftsraum

Der Gryffindor-Gemeinschaftsraum

Der Gryffindor-Gemeinschaftsraum befindet sich in einem der Türme von Hogwarts, dessen Eingang sich auf der siebten Etage befindet und von einem Ölgemälde der Fetten Dame (im dritten Teil auch das Bild von dem Ritter Sir Cadogan), die in ein rosa Seidenkleid gehüllt ist, bewacht wird. Sie gewährt Schülern nur Einlass, wenn sie das richtige (und sich ständig ändernde) Passwort wissen.

Hinter dem Porträtloch befindet sich ein großer Aufenthaltsraum mit einem Kamin und zwei Treppen, die jeweils zu den Jungen- oder den Mädchenschlafsälen führen. Die Treppe zu den Mädchenschlafsälen ist dabei mit einem Zauber belegt, der Jungen daran hindert, in die Mädchenschlafsäle zu gelangen. Auf der Treppe zu den Jungenschlafsälen liegt kein vergleichbarer Zauber. In den Schlafsälen stehen - zumindest bei den Jungen - Himmelbetten mit Vorhängen. Der Gemeinschaftsraum ist sehr komfortabel und die Schüler Gryffindors treffen sich dort zum Lernen, Feiern und Entspannen. Der Zauber der die Treppe zu den Mädchenschlafsälen bewacht wird nicht erwähnt. Aber man erfährt das der Zauber die Treppe in eine Rutsche verwandelt, wenn ein Junge sie betritt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.