FANDOM


Familie Fawley
Familienerbgut
Blutstatus

Reinblut

Erwähnenswerte Familienmitglieder
Status

Existent (in den 1930er Jahren)

Assoziierung
Haus/Häuser

Hufflepuff [1]

Fawley war der Nachname einer reinblütigen Zaubererfamilie, existent mindestens in den 1920er Jahren [2] und 1930er Jahren. [3]

Die Fawleys waren eingeschlossen in dem Reinblüterverzeichnis (anonym veröffentlicht in Britannien, allerdings wird allgemein angenommen, dass es von Cantankerus Nott geschrieben wurde), welches sie als eine der achtundzwanzig wahren Reinblutfamilien (den sogenannten 'Unantastbaren Achtundzwanzig') auflistete. [3]

Bekannte Mitglieder

Hinter den Kulissen

  • Die Fawleys (Aubrey und Julia) sind Charaktere in J. K. Rowlings Roman Ein plötzlicher Todesfall. In diesem Roman sind sie eine reiche aristokratische Familie und die Besitzer von Sweetlove House, einem historischen Landsitz in den Außengebieten von Pagford, dessen Vorfahren verantwortlich waren für den Verkauf eines Stücks vom Pagford-Land an die nahegelegene Stadt Yarvil — einer der Katalysatoren für die Handlung.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki