FANDOM


Meinen ersten Harry Potter Film habe ich mit acht Jahren gesehen und das war der Film Harry Potter und der Feuerkelch. Ich fand den Film ganz toll, hab mich mit Harry Potter aber nicht weiterbeschäftigt! Drei Monate nachdem ich Harry Potter und der Feuerkelch gesehen hatte, bekam ich das Buch Harry Potter und der Stein der Weisen geschenkt von meinem großen Bruder, der das Buch ganz gut fand. Damals hab ich aber überhaupt nicht gerne gelesen. Trotzdem habe ich das Harry Potter Buch angefangen zu lesen. Hab aber nach drei Seiten schon wieder aufgehört zu lesen und stellte es einfach in mein Regal. Zwei Monate später versuchte ich es nochmal, legte es aber wieder weg nach ein paar Seiten. Ich hatte einfach nicht den Drang weiterzulesen. Irgendwie ägerte es mich auch ein wenig. Ein Jahr später im Oktober lief Harry Potter und die Kammer des Schreckens im Fernsehen, den Film habe ich damals auch geguckt. Den Film fand ich echt richtig Klasse und wollte unbedingt  alle anderen Filme von Harry Potter sehen! Im Internet hab ich sehr viel über Harry Potter gelesen und erfahren. Ende Dezember guckte ich dann endlich Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 und 2. Ich fand die beiden Filme richtig geil! Im Januar guckte ich dann auch Harry Potter und der Orden des Phönix und Harry Potter und der Halbblutprinz und eine Dukumentation von Harry Potter. Ich war begeistert von Harry Potter! Anfang Februar fing ich dann endlich an Harry Potter und der Stein der Weisen zulesen. Am Anfang musste ich mich zwar durchkämpfen, aber dann konnte ich das Buch gar nicht mehr weglegen. Ende Februar schaute ich dann auch Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Da Harry Potter und der Stein der Weisen mein erstes dickes Buch war, was ich alleine las, dauerte es ganze zwei Monate bis ich es durch hatte! Damals als ich das erste Buch las, war ich in der 4.Klasse und eines Tages sollten wir mal unser lieblings Buch mitbringen. Ich hatte das erste Harry Potter Buch seid einer Woche durchgehabt und las schon das zweite. In meiner Klasse hatte ich eindeutig das dickste Buch mit, die anderen Schüler hatten nur so Bücher mit 50 Seiten und ich stand da mit einem über 300 Seiten Buch, was eigentlich jetzt nicht so dick ist, aber ich hatte das dickste. Zu meinem zehnten Geburtstag bekam ich die Harry Potter Filme Box mit allen Filmen. Noch an meinem Geburtstag schaute ich Harry Potter und der Gefangene von Askaban (mein Lieblings Harry Potter Film). Ich las alle Bücher durch, zwischen dem fünften und sechsten Buch war ich mir zwar nicht ganz sicher ob ich weiterlesen sollte, aber die Harry Potter Bücher haben mir gezeigt wie schön es ist zulesen. Drei Tage vor meinem elften Geburstag hatte ich dann alle Bücher durch. Oft haben mich Schüler auf dem Gymnasium gefragt, was ist deine lieblings Buchreihe? Ich antwortete:,, Harry Potter!" Die Tribute von Panem Bücher oder die Fünf Freunde Bücher fand ich nicht besser als Harry Potter. Heute schreibe ich sehr viele Geschichten und Bücher. Bald möchte ich gerne auch ein Buch von mir zum Buchverlag schicken. Ich schreibe und lese heute ganz viel und das alles nur wegen des Harry Potter Büchern und ich kann die Bücher und Filme auch nur entfehlen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki