FANDOM


Der Bahnsteig 9¾ ist ein Gleis auf dem Bahnhof King's Cross in London, der Hauptstadt von England. Von diesem Gleis fährt der Hogwarts-Express zur Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei.

Der Durchgang

Der Eingang zum Gleis 9¾ liegt in der Absperrung zwischen den Gleisen 9 und 10. Für Muggel ist es eine ganz normale Absperrung, doch für die Zauberer ist diese Absperrung am ersten September der Durchgang zum Hogwarts-Express. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Bahnsteig zu betreten: Wenn Schüler Angst haben, dann rennen viele einfach auf die Absperrung zu. Aber man kann auch so tun, als würde man sich gegen die Mauer lehnen und dann einen Schritt rückwärts gehen. Dadurch fällt man bei den Muggeln nicht so auf.

Der Bahnsteig

Auf dem Bahnsteig versammeln sich dann die Hogwarts-Schüler. Der Bahnsteig sieht aus wie jeder andere Bahnsteig auch. Aber am Ende des Bahnsteigs ist ein großes, schmiedeeisernes Tor, das hinaus in die Muggelwelt führt. Am ersten September ist dieses Tor geöffnet, damit Schüler den Bahnsteig erreichen können.

Der Hogwarts-Express

Der Hogwarts-Express ist eine rote, große Dampflok. Er fährt vom Bahnsteig 9¾ um Punkt 11:00 Uhr ab. Während der Fahrt können die Schüler Essen kaufen und sich die Zaubererumhänge anziehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki