Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Auror

2.112Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Ein Auror wird vom Zaubereiministerium für besondere Sicherheitsaufgaben angestellt.

Als Jäger Schwarzer Magier soll er die magische Gesellschaft vor Bedrohungen und Angriffen beschützen. Nicht selten müssen Auroren mit dem Zauberstab in der Hand kämpfen und Zaubererduelle mit Schwarzen Magiern austragen. Wie die Beispiele von Mad-Eye Moody und von Alice und Frank Longbottom zeigen, ist dies sehr gefährlich.

Ausbildung

Wer eine Karriere als Auror anstrebt, muss mindestens fünf exzellente UTZ-Abschlüsse vorweisen können. Neben einem UTZ in Verteidigung gegen die dunklen Künste sollten gute UTZ-Noten in Disziplinen wie Zauberkunst, Verwandlung, Kräuterkunde und Zaubertrankkunst vorgelegt werden.

Zusätzlich zu diesen schulischen Qualifikationen führt das Aurorenamt des Zaubereiministeriums noch eine Aufnahmeprüfung durch. In mehreren Charakter- und Belastungstests wird festgestellt, ob die Bewerberinnen und Bewerber für diesen Beruf geeignet sind: Bringen sie die erforderliche Geschicklichkeit und Ausdauer mit? Können sie Belastungen verkraften? Reagieren sie auch unter Stressbedingungen angemessen?

Wer die Prüfung besteht, wird in die dreijährige Aurorenausbildung des Ministeriums aufgenommen. Sie umfasst das Training verschiedenster magischer Techniken, um jemanden heimlich und unerkannt zu beschatten. Dazu gehören Unterrichtsfächer wie Tarnung und Maskierung, Verheimlichen und Aufspüren usw.

Harry Potter interessiert sich für eine Aurorenlaufbahn und wird darin von Professor McGonagall unterstützt.

Bekannte Auroren

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki