Fandom

Harry-Potter-Lexikon

Aragog

2.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Aragog war die riesige Acromantula, die im Verbotenen Wald lebte und Anführer einer Kolonie dieser Riesenspinnen.

Geschichte

Anfänge

Rubeus Hagrid hatte Aragog schon, seit dieser noch ein Ei war. In Hogwarts wurde die Riesenspinne dann von Hagrid in einer Kiste untergebracht. Tom Riddle verriet ihn jedoch, (obwohl er unschuldig war) nachdem der Erbe von Salazar Slytherin selbst die Kammer des Schreckens geöffnet hatte und einen Schuldigen benötigte. Hagrid musste Aragog loswerden und hat ihn in den Wald geschickt. Später fand er ein Weibchen für ihn.

In den Büchern

Band 2

Harry Potter und Ronald Weasley begegnen der Acromantula-Kolonie im Verbotenen Wald, als sie Aragog nach dem Monster in der Kammer des Schreckens fragen wollten. Sie erhalten die gewünschten Informationen, können der hungrigen Kolonie aber nur knapp entkommen.

Band 6

In Band sechs stirbt Aragog schließlich und wird von Hagrid, Harry und Horace Slughorn begraben, wobei Slughorn auf Bitten Harrys an der Beerdigung teilnimmt. Slughorn zapfte dabei eine Menge des kostbaren Giftes ab.

Vermächtnis

In Band sieben haben Acromantulas während der Schlacht um Hogwarts auf Seiten der Todesser gekämpft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki