FANDOM



Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.


Das ist eine magiewissenschaftliche Beschreibung über Vergangenheitsänderungen bei Zeitreisen. Wenn du nach Zeitumkehrern suchst dann klicke hier.

Überblick

Alternative Realitäten sind Versionen des originalen Universums, in welchem andere Dinge geschehen sind, hauptsächlich aufgrund von Störungen, die durch Zeitreisen entstanden sind.

Genauere Erklärung

Wenn ein Magier in die Zeit reist und dort etwas verändert, dann bemerkt er eine neue Realität. Aber hat diese Realität dann nicht früher auch schon stattgefunden? Nach der Theorie der Alternativen Realitäten gab es die Version des Universums zwar davor auch schon, sie war aber noch nicht real, sie war eine Alternative Realität.

Es gibt unendlich viele Alternative Realitäten. Wenn es eine Veränderung der Vergangenheit gibt, tritt die Alternative Realität ein, welche sich durch die Vergangenheitsänderung als logisch erweist und somit die echte Realität wird. Ein Beispiel ist jene Realität, welche von Albus Potter und Scorpius Malfoy "realisiert" wurde, als sie Cedric Diggory bloßstellen. Alternative Realitäten verlaufen oft eine lange Zeitspanne gleich, und unterscheiden sich erst später voneinander. Zurück zum Beispiel: die Realität in der Cedric Diggory ein Todesser wird und die Realität, die in Harry Potter und der Stein der Weisen bis zum 7. Harry Potter Teil beschrieben wird, verlaufen bis zur ersten Turnieraufgabe gleich. Die erste Aufgabe "spaltet" die Realitäten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki